Leben mit Gefühlen

Im Laufe meiner Arbeit, fiel mir immer mehr auf, dass viele Kinder unter Gefühlen leiden und keine Methoden oder Lösungen haben damit umzugehen.
Oftmals ist der Leidensdruck der stillen, angepassten Kinder noch erheblich höher, als bei den lauten „auffälligen“ Kindern. Er äußert sich nur in einer andere inneren leisen Form.
Angebot :
  • mit kreativen Methoden und Möglichkeiten lernen, mit eigenen Gefühlen umzugehen
  • begleitet durch meine Herzenstrommel und geführten Inneren Kraft Reisen
  • in der Abschlussrunde über den Inhalt der Stunde und dem eigenen Befinden reden

ist eines meiner Angebote im Bereich „Entspannung“

Mit Gefühlen wie Wut, Aggressionen, Trauer oder Stress  umzugehen und zu reagieren ist ein normales körpereigenes System, doch ohne Methoden, ist es oftmals wie in einem Kessel der zu viel Druck hat, er explodiert … die Gefühle suchen sich einen Weg und brechen ungefiltert aus… häufig zum Schreck aller Beteiligten.

Es ist gut, seine eigenen Gefühle zu kennen, sich selbst kennen zu lernen und zu wissen, wie man lernen kann immer besser damit umzugehen.